E-Typen

Hilfe im Angebots-Dschungel: Welches Elektroauto passt zu Ihnen?

Um im rasant wachsenden Angebot an Elektroautos nicht den Überblick zu verlieren, zeigen wir Ihnen, welches batteriebetriebene Modell das Richtige für Sie sein könnte – vom Kompaktwagen über den Family-SUV bis hin zur Sportlimousine.

 

Die Zahl der Elektroautos auf den Strassen nimmt stetig zu: Waren im Jahr 2019 erst rund vier Prozent aller Neuzulassungen mit einem Elektromotor ausgestattet, so sind es im ersten Halbjahr 2022 bereits 16 Prozent, wie Auto Schweiz meldet. Zusammen mit den Plug-in-Hybrid-Modellen hat sogar schon jedes vierte neu gefahrene Auto in der Schweiz einen Stecker. Entsprechend wächst auch das Angebot an Modellen der einzelnen AMAG Marken VW, VW NF, Audi, ŠKODA und CUPRA. Doch welches dieser zahlreichen Autos ist für Sie das richtige? Welche Bedürfnisse in Sachen Reichweite sollte es im Alltag erfüllen? Wie viel Platz benötigen Sie? Wie sollte der Wagen aussehen? Und was ist Ihre Preisvorstellung? Nachfolgend eine Orientierungshilfe für alle Umsteiger auf die Elektromobilität.

 

Modelle für urbane Singles und Paare

Sind Sie berufstätig, fahren meist kürzere bis mittellange Distanzen ins Büro, zum Shopping oder in den Ausgang und leben in der Stadt oder in der Agglomeration? Alles Voraussetzungen, die für einen Klein- oder Kompaktwagen wie zum Beispiel den CUPRA Born oder den VW ID.3 sprechen. Diese bringen Sie problemlos und umweltschonend durch den oft zähen Stop-and-Go-Verkehr im urbanen Raum. Hierfür wären nebst batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen (BEV) auch Plug-in-Hybride (PHEV) gut geeignet, weil sich mit ihnen Distanzen von bis zu 30 Kilometern rein elektrisch zurücklegen lassen, was für einen kleineren Bewegungsradius wie geschaffen ist. Ein weiterer Stadt-Vorteil von kleineren Autos ist, dass Sie mit ihnen auch in kleine Parklücken kommen. 

Doch welches dieser beiden Autos soll es sein? Der klassische, bereits etablierte und beliebte ID.3? Oder der ganz neue, innen und aussen sehr sportliche CUPRA Born? Auch fahrtechnisch gehts beim CUPRA etwas dynamischer zu und her. Die Wahl ist wohl vor allem eine Geschmackssache, denn bei der Reichweite gibt es kaum einen Unterschied (CUPRA: 427 Kilometer, VW: 417 Kilometer).

 

 

Autos für Familien

Sie wollen sich auf Ihren fahrbaren Untersatz jederzeit verlassen können – das heisst aufs Elektroauto gemünzt: grosse Reichweite und genügend Stauraum. Als aktive Familie mit einem oder mehreren Kindern sind Sie oft im Auto unterwegs, jede Woche fallen nebst dem Arbeitsweg Fahrten für und mit den Kindern zur Schule, zum Sport, in den Musikunterricht und zum Einkaufen an. Da wollen Sie die Batterie nicht ständig aufladen müssen. Ideal sind deshalb die AMAG Familien-SUVs wie der VW ID.4, der ganz neue VW ID.5 (ein SUV-Coupé auf Basis des ID.4), der Audi Q4 e-tron sowie der ŠKODA ENYAQ iV, die mit einer Stromladung allesamt spielend Distanzen von über 500 Kilometern bewältigen. Damit liegen auch ladefreie Fahrten in die Ferien oder ins Weekend innerhalb der Schweiz oder im grenznahen Ausland drin. Tipp: Klären Sie ab, ob bei Ihnen zu Hause die Installation einer eigenen Wallbox der AMAG möglich ist. Damit gestaltet sich das Aufladen besonders bequem. 

Das erwähnte Modell-Quartett ist übrigens auch wegen dem grossen Kofferraum von jeweils 540 Litern aufwärts ideal für Familien mit entsprechend viel Equipment. Weil die Batterie platzsparend im Unterboden des Elektrofahrzeugs verbaut ist, dürfen sich alle Passagiere zudem über viel Platz und Beinfreiheit freuen. 

 

 

Modelle für Sportliche

Sie sind der sportliche Typ. Auch Leistung und Aussehen eines Fahrzeugs sind Ihnen nicht egal. In diesem Fall führt fast kein Weg am Audi e-tron GT vorbei, der mit einer sehr schnittigen Optik, mindestens 476 PS, einer Beschleunigung von 0 auf 100 in 4,1 Sekunden und einer hohen Reichweite von 487 Kilometern aufwartet. Weil der Elektromotor vom Start weg das volle Drehmoment zur Verfügung hat, gehts am Lenkrad entsprechend zügig zur Sache. 

Alternativ bietet sich der ganz neue ŠKODA ENYAQ Coupé RS iV an, dessen Mix aus kraftvollem SUV und eleganter Limousine die Blicke auf sich zieht. Leistungstechnisch kommt dieses Gefährt mit seinen 299 PS zwar nicht ganz an den Audi e-tron GT heran, locker beschleunigen und flott über die Strasse flitzen lässt sich aber auch am Steuerrad dieses sportlichen Wagens, in dem sich dank viel Platz auch die ganze Familie wohlfühlt. 

 

 

Ideal für Unternehmer und Abenteurer

Sie treiben eine Sportart mit viel Material, haben ein ausgefallenes Hobby, eine besonders grosse Familie oder sind einfach gerne mal für ein paar Tage oder gar Wochen mit Ihrem Auto auf Achse, um das Gefühl der grenzenlosen Freiheit zu spüren. Da kommt der nigelnagelneue VW ID. Buzz wie gerufen! Erhältlich ab September bei Ihrer AMAG Filiale, bietet er sich als multifunktionelles und erst noch kultiges Gefährt für die verschiedensten Bedürfnisse an – mit 1121 Litern Gepäckvolumen. Falls noch mehr Raum für die (Sport-)Ausrüstung gebraucht wird, lässt sich die zweite Sitzreihe umklappen. Das Ladevolumen vergrössert sich dann auf bis zu 2205 Liter.

Ideal ist der VW ID. Buzz übrigens auch für Berufsleute – zum Beispiel für Handwerker. Die Cargo-Version verfügt über einen 3,9 Kubikmeter grossen Laderaum und hat auch genug Querfläche für zwei Europaletten inklusive Ladung. Als rollendes Büro kann der ID. Buzz dank seines hohen Grads an Konnektivität ebenfalls zum Einsatz kommen. Mobile Office ist buchstäblich überall und jederzeit möglich! Als Alternative zu ID. Buzz und ID. Buzz Cargo bietet sich der VW New Multivan mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb an.

 

Probefahrt mit einem Elektroauto

Entdecken Sie unsere Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge

Mehr zum Thema

Lesen Sie auch

Direkt zu
Terminvereinbarung Probefahrt Auto verkaufen

Services

Schliessen