News

AMAG Buchrain ist neuer Sponsor der FC Luzern Frauen

AMAG Buchrain ist seit dieser Saison auf den Outfits der verschiedenen Frauen-Teams des FC Luzern mit Logo-Präsenz vertreten. Und damit stolzer Partner der Löwinnen. AMAG Buchrain und FCL Frauen – diese Kombination passt perfekt: lokal, sportlich, fortschrittlich.

FC Luzern Frauen

Freuen sich auf eine starke Partnerschaft: Die Geschäftsleitung der AMAG Buchrain zusammen mit Marcel Heimann (zweiter von links, Vize-Präsident FCL Frauen) und Heiner Geisseler (zweiter von rechts, Leiter Finanzen, FCL Frauen)

 

Den FC Luzern Frauen war es wichtig, einen Partner mit an Bord zu haben, der die Interessen und Philosophie des Vereins teilt. Die Partnerschaft zwischen der AMAG Buchrain und den FC Luzern Frauen geht dabei über das klassische Sponsoring hinaus. Die Förderung des Frauenfussballs liegt beiden am Herzen. Und so wollen die beiden dank gemeinsamen Aktionen das Jahr hindurch junge Mädchen für den Fussball begeistern. Im neu eingerichteten Fan-Shop bei der AMAG Buchrain können Fans bereits jetzt die Kooperation «erleben» und diverse Merchandise-Artikel direkt beziehen; von T-Shirts über Trainingskleidung bis hin zu Fussbällen.

Am 27. März findet der Family Day auf der Allmend in Luzern statt. Dort zeigt die AMAG Buchrain, wie die Kids künftig an die Trainings oder Spiele fahren könnten, nämlich im Elektroauto. Eltern, Freunde, Supporter, sie alle haben dann die Möglichkeit, die neusten Elektrofahrzeuge von Volkswagen kennenzulernen und Probe zu fahren.

 

«AMAG und Fussball passt seit Jahren wunderbar zusammen. Das Fördern von Jugendlichen im Sport, in diesem Fall das Fördern des Frauenfussballs ist der AMAG Buchrain ein grosses Anliegen. Auf der Suche nach einem Engagement im Breitensport im Grossraum Luzern sind wir mit dem FCL Frauen auf der Allmend fündig geworden. Aufbruchstimmung und viel Bewegung, Idealismus sowie Teamgeist sind nur einige Attribute, die uns stark verbinden. Für die AMAG Buchrain ist dieses Engagement eine Herzensangelegenheit und wir freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Momente, sowohl neben wie auf dem Rasen», sagt Giuseppe Ferrandino, Geschäftsführer der AMAG Buchrain.

«AMAG Buchrain passt perfekt zur Philosophie der FC Luzern Frauen. Unser Ziel als Verein ist es, Mädchen Zugang zum Fussball zu verschaffen und gleichzeitig innovative Wege zu beschreiten. Mit einem bekannten Partner wie der AMAG macht dies gleich doppelt Spass. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit», sagt Thomas Bluntschli, Präsident der FC Luzern Frauen.

 

FC Luzern Frauen

Shkembim Gashi (links, Assistenztrainer der FCL Frauen Nationalliga B) und Marcel Heimann (rechts, Vize-Präsident FCL Frauen) erhalten den Schlüssel zu ihrem neuen VW Polo.

 

 

Über den FCL Frauen

Der FC Luzern Frauen ist eine Sektion des FC Luzern und die Nummer zwei im Frauenfussball der Zentralschweiz. Über 130 Frauen und Mädchen sowie 15 qualifizierte Trainer*innen und Ausbildner*innen bilden die Basis für den sportlichen Erfolg. Der Verein hat neun Teams (NLB, 2. Liga, C-, D-, E-, F- und G-Juniorinnen), die ambitionierte Ziele verfolgen. Zudem ist der FC Luzern Frauen der einzige UEFA-Playmakers-Stützpunkt der Zentralschweiz. Auf nationaler Ebene wollen sich die FC Luzern Frauen als ein Nationalliga-B-Spitzenteam präsentieren.

Direkt zu
Terminvereinbarung Probefahrt Auto verkaufen

Services

Schliessen