News

GC-Aktion für einen guten Zweck

Der Bundesrat hat auf die steigenden Corona-Fallzahlen reagiert und entschieden, dass Sportveranstaltungen künftig vor höchstens 50 Personen besucht werden dürfen. Der Grasshopper Club Zürich versucht das Beste aus dieser Situation zu machen und hat zusammen mit uns die Aktion «Plüschtier statt Geister» ins Leben gerufen.
plüschtier

Mit der Aktion möchte der Rekordmeister die leerbleibenden Plätze im Stadion mit Plüschtieren der Fans füllen und so bei allen GC-Heimpartien den Geisterspielen das Geisterhafte nehmen. Vor allem aber dient die Aktion einem guten Zweck. Die Plüschtiere werden danach im Namen der Fans Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderspitälern, Heimen und weiteren Einrichtungen überreicht.

Wir von der AMAG Schlieren unterstützen diese grossartige Aktion gerne und laden GC-Fans, aber auch unsere Kunden dazu ein, ihre Schränke, Estriche und Keller zu durchforsten und zu schauen, welche Plüschtiere zu entbehren sind.

Die Plüschtiere können Sie bei uns im AMAG Betrieb vorbeibringen. Als Dankeschön erhält jeder Plüschtier-Spender ein Zertifikat, das von der ganzen GC-Mannschaft unterschrieben ist. Wir hoffen, bereits bis kommenden Montag eine grosse Menge Plüschtiere beisammen zu haben, so dass die Aktion beim nächsten GC-Heimspiel gegen Thun (2.11.2020) eindrücklich umgesetzt werden kann.