05.08.2020

Start ins Berufsleben bei der AMAG

Am Montag, 3. August 2020 haben acht neue Lernende ihr Berufsleben bei der AMAG Zug in Cham gestartet. Der Einführungstag war vollgepackt mit vielen neuen und interessanten Informationen über den gesamten AMAG Konzern wie auch über den Lehrbetrieb und deren Abteilungen.

Die AMAG Zug bildet aktuell 28 Lernende in den verschiedensten Bereichen aus. Je nach Beruf dauern die Ausbildungen zwischen zwei und vier Jahre.

Mit dieser eindrücklichen Zahl der Lehrplätze zählt die AMAG Zug zu einem der bedeutendsten Lehrbetriebe im Kanton Zug. Zu den Ausbildungsberufen gehören übrigens Automobil-Assistent, Automobil-Fachmann, Automobil-Mechatroniker, Carrosseriespengler, Carrosserielackierer, Lackierassistent, Detailhandelsfachmann, Kauffrau/Kaufmann und Mediamatiker.

Wir wünschen allen neueingetretenen Lernenden einen guten Start ins Berufsleben und spannende Ausbildungsjahre bei der AMAG Zug in Cham!

v.l.n.r.: Raphael Thali (Detailhandelsfachmann), Luis Ferreira (Automobil-Fachmann), Jan Hayoz (Carrosseriespengler), Fatih Nuhiu (Lackierassistent), Jeanine Krättli (Kauffrau), Ahmed Nureddin (Automobil-Fachmann), Fabio Baumann (Automobil- Fachmann), Mike Schällibaum (Automobil-Assistent)