Neues AMAG Carrosserie Center in Wettswil am Albis öffnet seine Tore

 

Das AMAG Carrosserie Center hat seinen Betrieb aufgenommen. Das ACC Wettswil manifestiert den langfristigen Ausbau des Karosserie- und Lackbereichs innerhalb der AMAG Automobil und Motoren AG. Der ehrgeizige Zeitplan konnte eingehalten werden und die Eröffnung des eindrücklichen Neubaus findet wie geplant im Frühsommer 2021 statt.

 

Das ACC Wettswil ist das erste AMAG Carrosserie Center, das innerhalb der AMAG Automobil und Motoren AG entstanden und im speziell dafür geschaffenen Betriebsverbund Carrosserie angesiedelt ist. Es ist ein eigenständig operierender Betrieb und zeichnet sich neben den AMAG Konzernmarken auch für die Instandstellung aller anderen Fahrzeugmarken aus.

Neue Arbeitsplätze in der Region

Das AMAG Carrosserie Center schafft neue Stellen im Bezirk Affoltern und der umliegenden Region. Mit der Gemeinde Wettswil am Albis wurde zudem ein Standort gewählt, der mit dem öffentlichen Verkehr gut zu erreichen und an die Nationalstrasse A4/A20 angeschlossen ist.

Die Mitarbeitenden der AMAG Carrosserie Centren sind hoch qualifiziert und spezialisiert und können auch an anderen ACC-Standorten eingesetzt werden. Gut geschulte Fachkräfte sind wichtig, denn die heutigen Fertigungstechniken und Assistenzsysteme stellen neue Anforderungen an eine Reparatur. Darüber hinaus spielt das ACC Wettswil auch für die Berufsbildung eine wichtige Rolle: Carrosseriespengler und Carrosserielackierer sind Berufe mit Zukunft.

Die meisten Positionen des ACC Wettswil wurden bereits besetzt, für folgende Stellen werden aber noch Fachkräfte gesucht: Carrosseriespengler/in und Carrosserielackierer/in. Mehr Informationen dazu unter jobs.amag.ch

 

 

Der Baubeginn des neuen AMAG Carrosserie Center in Wettswil erfolgte im Herbst 2019. Rund ein Jahr später wurde die «Aufrichte» gefeiert und seit Ende Mai ist nun Leben in das ACC Wettswil eingekehrt. Rund die Hälfte der bis zur Vollbesetzung etwa 45 Mitarbeitenden hat ihre Tätigkeit an der Leimattenstrasse 2 in Wettswil bereits aufgenommen.

Kompetenzzentrum für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität

Mit dem neuen AMAG Carrosserie Center im Knonauer Amt wurde ein Kompetenzzentrum für Karosserie- und Lackarbeiten geschaffen. Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität standen und stehen dabei von der Planung bis zur Realisation an oberster Stelle. 

Neubau und Infrastruktur nach neusten Massstäben

Das AMAG Carrosserie Center in Wettswil ist ein für die AMAG in dieser Art bisher einzigartiges Kompetenzzentrum: Der Neubau wurde nach zukunftsweisenden Grundsätzen erstellt und dabei auch dem Thema Nachhaltigkeit Rechnung getragen: unter anderem mit einer gross dimensionierten Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, welche die Energie für den operativen Betrieb sowie für die «Ladung» der Elektro-Ersatzfahrzeuge liefert.

 

 

Die Lackieranlage ist auf dem letzten technischen Stand und verbraucht in Verbindung mit dem neusten Lackmaterial bedeutend weniger Energie in der Anwendung.

Das neue AMAG Carrosserie Center Wettswil beschäftigt auf einer Fläche von 3'689 m2 rund 45 Mitarbeitende. Der mit Licht durchflutete Innenausbau bietet modernste Arbeitsplätze, die nach neusten ergonomischen Erkenntnissen ausgelegt sind, sowie innovative Technikanlagen: So steht beispielsweise allen Mitarbeitenden eine eigene Hebebühne zur Verfügung.

Umfassendes Angebot an bestehenden und neuen Dienstleistungen


Das AMAG Carrosserie Center Wettswil bietet ein vielseitiges Angebot an Dienstleistungen für die AMAG Konzernmarken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, CUPRA und VW Nutzfahrzeuge. Darüber hinaus zeichnet es sich auch für die Instandstellung aller anderen Fahrzeugmarken aus. Neben Dienstleistungen wie fachmännischen Karosserie- und Lackarbeiten, Autoglas- oder Hagelschadenreparatur umfasst das Angebot auch die gesamte Schadenabwicklung nach einem Unfall, einen Hol-/Bringservice sowie die Möglichkeit, einen Ersatzwagen zu beziehen. Schadenmeldungen können dabei schnell und einfach online über amag.ch vollzogen werden. Zudem ist das ACC Wettswil befähigt, die immer zahlreichender werdenden Assistenzsysteme von verunfallten Fahrzeugen neu einzustellen.

Speziell zu erwähnen ist die Kompetenz des ACC Wettswil bei der Instandstellung von Elektrofahrzeugen, die mit der zunehmenden Zahl elektrifizierter Fahrzeuge immer wichtiger wird. Eine fachgerechte Reparatur der E-Fahrzeuge ist insbesondere in Bezug auf die Sicherheit der Insassen von grosser Wichtigkeit.

«Die Mobilität wird sich verändern. Fahrzeuge werden sich in Zukunft teilweise autonom bewegen. Dieser Technologiewandel stellt hohe Anforderungen an das Fachpersonal und die Infrastruktur, die es benötigt, um Fahrzeuge der neusten sowie der zukünftigen Generation zu reparieren» sagt Reto Gut, Leiter Business Unit Carrosserie. «Wir von AMAG Retail sind bereit für diesen Wandel».

 

Komplexere Autos, komplexere Carrosserie Center: Das ACC Wettswil erklärt

Ein Interview mit Reto Gut, Leiter Business Unit Carrosserie.