• Home
  • News & Events

AMAG Bern

Die Silent Gliss AG setzt auf die AMAG

12.07.2017

Mitte Juni durfte die AMAG Bern der Silent Gliss AG, weltweit führender Lieferant von motorisierten und manuellen Vorhang-Systemen, ihre neue Fahrzeugflotte übergeben.

Silent Gliss AG hat den Entschluss gefasst, ihre Fahrzeugflotte zu erneuern. Dabei setzt sie auf die Mobilitätsdienstleisterin AMAG. Im Juni 2017 hat in Lyss die Übergabe stattgefunden.
Das Schweizer Familienunternehmen aus Lyss ist mit ihren Silent Gliss-Vorhangsystemen seit über 60 Jahren auf dem Schweizer Markt tätig. Dadurch hat sie sich zu einer weltweit führenden Firma in den Bereichen Fensterdekoration, innenliegender Sonnen-, Blend- und Sichtschutz sowie im Bereich Raumabtrennung entwickelt.

Wie bei ihren Produkten, legte die Silent Gliss AG bei der Erneuerung der Flotte grossen Wert auf Qualität. Sicherheit, Komfort, eine top Servicedienstleistung und nicht zuletzt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis waren die weiteren Anforderungen an die neuen Fahrzeuge für die Aussendienstmitarbeiter. Nach diesen Bedürfnissen hat das regionale Flottenteam der AMAG Bern eine entsprechende Fahrzeugflotte evaluiert.

Wir danken Silent Gliss für das Vertrauen und wünschen gute Fahrt mit den neuen Fahrzeugen.

Wir gratulieren!

05.07.2017

Wir gratulieren unseren Lehrabgänger zur bestandenen Lehrabschlussprüfung.

oben v.l.n.r.
- Daniel Oliveira, Automobil-Fachmann
- Andreas Barmettler, Automobil-Mechatroniker

unten v.l.n.r.
- Livio Bolla, Kaufmann
- Kristian Ilic, Automobil-Mechatroniker
- Marc Däppen, Automobil-Fachmann
- Diego Beer, Automobil-Fachmann
- Stefan Rial, Automobil-Mechatroniker
- Denis Berisha, Carrossier Spengler
- Lars Röthlisberger, Automobil-Mechatroniker
- Marvin Boss, Auotmobil- Mechatroniker

Auf dem Foto fehlt: Sandro Capun, Automobil-Mechatroniker

Neulancierung «Fahrschule für behinderte Menschen» - Flottenübergabe an die Stiftung Cerebral in der AMAG Bern

30.03.2017

Die AMAG und die Stiftung Cerebral spannen zukünftig zusammen. Gemeinsam setzen sie sich mit dem Projekt «Fahrschule für behinderte Menschen» dafür ein, dass auch Menschen im Rollstuhl Autofahren lernen und mobil und unabhängiger sein können.

Für die AMAG ist die Verbesserung der persönlichen Mobilität und somit die Förderung von Freiheit und Unabhängigkeit – besonders bei Menschen mit einer Körperbehinderung – ebenfalls sehr wichtig. Darum unterstützt sie das Angebot der «Fahrschule für behinderte Menschen» der Stiftung Cerebral als Partner und Sponsor.

Die neue Fahrschulflotte besteht aus sechs VW Caddy TGI BlueMotion, welche speziell umgebaut wurden. Die mit Erdgas und Benzin betriebenen Fahrzeuge leisten einen messbaren Beitrag für die Umwelt. Nebst der Fahrzeugflotte unterstützt die AMAG das Projekt mit attraktiven Konditionen für Wartung, Reparatur, Reifen und Reinigung, stellt die Fahrzeuge jeweils vor Fahrschuleinsatz bereit (Betankung, Aufbereitung Spezialkoffer, Reinigung), offeriert vergünstige Transportpauschalen zu anderen AMAG Betrieben und stellt die dezentrale Lagerung der Fahrzeuge in der ganzen Schweiz sicher.

Gestern fand die Übergabe der Flotte statt. In der AMAG Bern durften die Stiftungspräsidentin Maya Greuter, die beiden Stiftungsräte Nik Hartmann und Andreas Burgener sowie Geschäftsführer Michael Harr im Namen der Stiftung Cerebral die neuen Fahrschul-Caddy’s von Jost Eggenberger, Managing Director AMAG Retail, in Empfang nehmen.

Fahrzeugübergabe Wirz Bauunternehmung AG

13.03.2017

Seit 1912 engagiert sich die Firma Wirz Bauunternehmung AG, Bern für kleine Objekte und Reparaturen genauso wie für prominente Bauten und anspruchsvolle Spezialarbeiten.
Damit das Familienunternehmen die alltäglichen Arbeiten weiterhin zuverlässig ausführen kann, vertrauen sie auf die Fahrzeugpalette von VW Nutzfahrzeuge.
Unser VW Nutzfahrzeuge Team durfte in Bern sieben VW T6 Kastenwagen, zwei Caddys und einen Crafter übergeben.
Wirz Bauunternehmung AG danken wir für das Vertrauen in unsere Produkte und wünschen ihnen mit den neuen Fahrzeugen weiterhin gute Geschäfte.

AMAG Lehrstellen Navi als App

05.01.2017

Der Einstieg ins Berufsleben ist eine der wichtigsten Etappen im Leben. Um diesen Schritt zu vereinfachen, hat die AMAG eine neue App entwickelt: das «AMAG Lehrstellen Navi». Mit dieser App lässt sich durch eine virtuelle Welt der AMAG navigieren. In verschiedenen Berufsgebäuden stösst man auf die AMAG Ausbildungsberufe, welche man so auf spielerische Art entdecken kann.

Ein echter Charakter. Der neue Audi Q2.

15.11.2016

Der neue Audi Q2 betritt die Bühne - ein urbaner Typ mit Ecken und Kanten, ein eigenständiger Charakter mit ganz neuer, geometrischer Formensprache. Betont selbstbewusst und mit kraftvollen TFSI- und TDI-Motoren, die 116 bis 190 PS leisten und optional mit dem permanenten Allradantrieb quattro zu haben sind. Seine Ausstattung lässt keine Wünsche offen und bringt Features mit, die bislang der Oberklasse vorbehalten waren. Und die Connectivity? Vorbildlich mit Audi smartphone interface und der neuesten Generation an Infotainment- und Soundsystemen.

Audi A5 und S5 Cabriolet – offen für intensiven Fahrspass

05.12.2016

Offen für die Welt von morgen – das neue Audi A5 und S5 Cabriolet begeistert auf den ersten Blick. Das Exterieur wurde nachgeschärft, besonders die Schulterlinie zeigt sich markant. Die Karosserie des neuen A5 und S5 Cabriolet ist die steifeste im Wettbewerb und zählt dennoch zu den leichtesten im Segment. Auch die Interieur-Architektur überzeugt: Hochwertig verarbeitet und grosszügig gestaltet haben Sie viel Raum für eigene Ideen. Attraktive Ausstattungen wie das Audi virtual cockpit oder das Bang & Olufsen Sound System sowie bis zu 30 Fahrerassistenzsysteme runden das umfassende Angebot ab.

Der neue VW e-Golf: Nachhaltig beeindruckend!

05.12.2016

Volkswagen zeigt in einer Weltpremiere auf der Los Angeles Auto Show die neueste Generation des e-Golf. Das Zero Emission Vehicle bietet im Vergleich zum Vorgänger mehr Power, eine grössere Reichweite und eine zukunftsweisende Ausstattung. Entscheidend ist das Reichweiten- plus: Fortan legt der e-Golf mit einer Batterieladung im kunden-relevanten Jahresmittel je nach Fahrweise und Einsatz der Klimaanlage bis zu 200 Kilometer zurück – damit vergrössert sich der Aktionsradius um rund 50 Prozent.

Geschaffen für nahezu jede Landschaft. Der neue Audi Q5.

27.01.2017

Überlassen Sie nichts dem Zufall. Ganz gleich, ob es um Komfort, Stil oder Dynamik geht: Der Audi Q5 überzeugt vom ersten Moment an. So ausdrucksstark ist sein Auftritt, so kraftvoll sein Antrieb, so wegweisend seine Technologien. Und so vielfältig Ihre Möglichkeiten. Jeden Tag aufs Neue – mit dem Audi Q5.

Dynamisch und emotional: der neue Audi SQ5 3.0 TFSI

12.01.2017

Der neue Audi SQ5 TFSI beeindruckt mit einer atemberaubenden Performance, Alltagstauglichkeit sowie progressiver Technologie und Ausstattung. Der neu entwickelte 3,0-Liter-V6-TFSI-Motor leistet 260 kW (354 PS) und katapultiert den Audi SQ5 TFSI in 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, untermalt von einem markanten Motorsound. Klare Konturen, S-spezifische Lufteinlässe in Titanschwarz matt und sportliche Türaufsatzleisten akzentuieren das Q-Design mit S-Merkmalen.

Der neue Crafter. Die neue Grösse.

15.02.2017

Der vollständig neu entwickelte Crafter bietet kundenorientierte Transportlösungen bei höchster Wirtschaftlichkeit. Trotz optimierter Aussenmasse konnten die Lade- bzw. Standhöhe und die Ladelänge beibehalten bzw. sogar vergrössert werden. Das neue Masskonzept verbessert somit erheblich die Stadt- und Alltagstauglichkeit des neuen Crafter. Eine internationale Jury von Nutzfahrzeugjournalisten aus 24 europäischen Ländern hat entschieden: Der Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist der beste Transporter des Jahres 2017.

Pickup: Premium. Fahrspass: Maximum. New Amarok.

12.10.2016

100% Power.
100% V6.

Kompromisslos im Gelände. Temperamentvoll auf Asphalt. Der neue Amarok mit V6-Motor vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge Power.

Der neue VW Golf

23.02.2017

Der VW Golf ist das Fahrzeug, das seit Generationen die eigene Klasse prägt. Auch der neue Golf setzt wieder einen Meilenstein für die nächste Generation. Zu erkennen ist der neue Golf des Modelljahres 2017 an einer neu designten Frontpartie mit LED-Tagfahrlicht und dem ebenfalls modifizierten Heck. Zur Serienausstattung des Golf GTI gehören unter anderem die für diese Volkswagen Ikone so typischen Details wie ein Sportfahrwerk, 17-Zoll-Leichtmetallräder des Typs „Brooklyn" und Sportsitze vorn. Technisch transferiert Volkswagen mit dem Update des Golf die Technologien der Oberklasse in das kompakte Segment. Die Allianz der technischen Innovationen macht den Volkswagen Bestseller zu einem der progressivsten Autos seiner Klasse – der Golf Klasse.

Der neue ŠKODA KODIAQ – Aus Träumen geschaffen

05.12.2016

Der ŠKODA KODIAQ hinterlässt einen starken Eindruck: Er ist eine beeindruckende Kombination von kraftvollem Design, grosszügigem Platzangebot, herausragender Funktionalität, modernsten Assistenzsystemen und innovativer Konnektivität.

Der neue ŠKODA OCTAVIA

09.01.2017

ŠKODA hat seinen Bestseller umfangreich überarbeitet. Der ŠKODA OCTAVIA fährt mit einer neu gestalteten Front- und Heckpartie, hochmodernen Lösungen für Fahrerassistenzen, Infotainment und Connectivity sowie neuen Ausstattungen vor. Das Kompaktmodell präsentiert sich sowohl als Limousine als auch als Combi in Top-Form und unterstreicht erneut seine einzigartige Stellung in seiner Fahrzeugklasse.

AMAG Bern

Wankdorffeldstrasse 60
3000 Bern 22

Telefon VW +41 31 337 55 11
Telefon Audi +41 31 337 55 10
Telefon ŠKODA
+41 31 337 55 12
Fax +41 31 337 55 56

www.bern.amag.ch
E-Mail
Newsletter abonnieren

Standort auf Karte zeigen

Besuchen Sie uns auf

Am Montag, 31. Juli 2017 bleibt unser Betrieb, wegen einer Systemumstellung, geschlossen.

Verkauf

Montag - Freitag 08.00 - 18.30
Samstag 09.00 - 16.00
Sonntag geschlossen

 

 

Kundendienst

Montag - Freitag 07.00 - 12.30
13.15 - 18.30
(12.30 - 13.15
Pikettdienst)
Samstag 09.00 - 16.00
(Pikettdienst)
Sonntag geschlossen

Kundendienst Spenglerei/Malerei

Montag - Donnerstag 07.00 - 12.30
13.15 - 17.30
Freitag 07.00 - 12.30
13.15 - 17.00
Samstag
geschlossen
Sonntag geschlossen

Werkstatt

Montag - Donnerstag 07.30 - 12.30
13.15 - 17.00
Freitag 07.30 - 12.30
13.15 - 16.30
Samstag 09.00 - 16.00
(Notfallreparaturen)
Sonntag geschlossen

Café Bar

Montag - Freitag 07.00 - 18.00
Samstag
(Radwechsel-Saison)
09.00 - 12.00
09.00 - 16.00
Sonntag geschlossen
     
AMAG Bistro Eventmakers  
Verkauf
Service